Schulseelsorge

Die Schulseelsorge hat am Franziskus-Gymnasium ihren unverzichtbaren Platz. Sie verlebendigt sich in allen, die mit der Schule und dem FORUM zu tun haben. Ihre primäre Aufgabe ist es, in den Personen, die die Schulseelsorge gestalten, präsent und ansprechbar zu sein. Hier knüpft sie ganz an Franz von Assisi an, der in einfachster Weise unter den Menschen geistlich leben wollte.
Dabei geht es darum, jeder Zeit bereit zu sein:
quote2
einem jeden Rede und Antwort zu stehen, der nach der Hoffnung fragt, die euch erfüllt
quote1
1 Petr. 3, 15

Im Zentrum der Schulseelsorge steht die gemeinsam zu feiernde Eucharistie. Zu Sternstunden schulischen Lebens wie der Beginn und das Ende eines Schuljahres, das Franziskusfest, das Weihnachtsfest, der Aschermittwoch, die Verabschiedung der Abiturientia vor Ostern versammelt sich die gesamt Schulgemeinde zu einem festlichen Gottesdienst.

Hinzu kommen die Gottesdienste einzelner Jahrgangsstufen bzw. Klassen, die nicht immer Eucharistiefeiern sein müssen, die von diesen Selbst gestaltet werden. Sie finden in der Regel immer in einer Religionsstunde statt, zumeist in der Krypta, ein Raum, der für kleinere Gruppen bestens geeignet ist. Diese Gottesdienste orientieren sich an den geprägten Zeiten kirchlichen Lebens, wie die Advents- und Fastenzeit.

Neu ist die Einrichtung eines Familiengottesdienstes. Er findet in der Regel am dritten Sonnag eines Monats statt und hat Aktuelles zum Inhalt.

Alles Gottesdienstzeiten werden in dieser Homepage des FORUM veröffentlicht und aktualisiert. Weitere Angebote, die sich ebenfalls in dieser Homepage befinden und für die man sich beim Schulseelsorger bewerben kann, sind:

  • Taufe und Firmung
  • Pilgerfahrten nach Assisi und Taizé
  • Liturgische Nächte z.B. in den Kartagen vor Ostern
  • OT-Tage für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1
  • Unterstützungsangebote für den Religionsunterricht
  • Sprechstunden des Schulseelsorger am Morgen oder nach Vereinbarung
  • Abi-Asyl in der Osterwoche (also vor dem schriftlichen Abitur)
  • Etc.